free web site builder
Buchhändlerin Gabi Kolwe in Stuttgart

Unterstützen Sie den lokalen Buchhandel! Sie bekommen bei uns jedes lieferbare Buch, Hörbuch oder DVD | Heute bestellen und morgen abholen! Entweder telefonisch oder
über unseren Online-Shop
Unsere Schwerpunkte:
Bibliophile Bücher, Grafiken, Arbeitsrecht, ausgewählte Neuerscheinungen und Betriebsräteliteratur
 

Ihre Buchhandlung in Stuttgart | direkt am Charlottenplatz
Charlottenstr. 1 | 70182 Stuttgart |
Tel.: 0711 / 2 24 93 10
Ihre Ansprechpartnerin: Gabi Kolwe
Geänderte Öffnungszeiten:
Mo. 14:00 – 19:00 Uhr, Di. – Fr. 10:00 – 19:00 Uhr, Sa. 10:00 – 18:00 Uhr  

Veranstaltungstipp

Singer und Songwriter Andy Wilsing

34. Erlebnisnacht: Andy Wilsing und die Rock Poets
Freitag, 26. Januar 2018
20:00 Uhr
Eintritt frei!
Ort: Einklang / Büchergilde Buchtreff Gabi Kolwe


20:00 Uhr: Andy Wilsing
Singer und Songwriter aus Stuttgart stellt sein Debütalbum »Reconcile« vor. Das Debut-Album von Andy Wilsing bietet einen reichen Kosmos von Klängen . Alle Stücke stammen . . . Mehr Infos

Büchergilde Neuerscheinunngen

Drei Geschichten von Gustave Flaubert

Drei Geschichten
Elisabeth Edl (Herausgeber, Übersetzer);
Gustave Flaubert

Gustave Flauberts letztes Werk gilt vielen als das vollkommenste. Es ist geprägt von Kindheitserinnerungen und erfasst das Leben mit einer unglaublichen Kraft. Nicht umsonst ist Flaubert für viele einer der besten Stilisten der französischen Literatur. Seine Drei Geschichten entführen den Leser von der (damaligen) Moderne übers Mittelalter bis ins Altertum. Den Auftakt macht Ein schlichtes Herz, Flauberts anrührende Erzählung über Félicité, eine Dienstmagd, um die viele ihre Herrin beneiden. Félicité tritt als Mädchen in den Dienst und bleibt im gleichen Haus bis zu ihrem Tod. Flaubert packt hier „ein ganzes Leben auf wenig[e] Seiten“. Die Legende vom heiligen Julian dem Gastfreien beleuchtet, wie Julian seine Eltern ermorden und dennoch zum Heiligen werden konnte. Und in Herodias geht es um die schöne Verführerin Salome, die tanzte, bis man ihr den Kopf Johannes des Täufers auf einem Silbertablett brachte. Jede der drei Geschichten ist ein kleines Meisterwerk in sich.
Lesebändchen, Leinen, bedruckt, Bedrucktes Leinen, Fadenheftung, 320 Seiten, farbiges Versatzpapier, Lesebändchen, Umschlaggestaltung von Joe Villion, 320 Seiten. Aus dem Französischen.
Preis für Mitglieder 24,00 € 

Peter Hotz Buch von Ingo Schulze

Peter Holtz
Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst Ingo Schulze

Peter Holtz hat ein Problem: Er ist Millionär und wollte nie einer werden. Wie also wird er das Geld mit Anstand wieder los? Denn eigentlich ist Holtz ein Kämpfer für eine bessere Welt. Doch die Welt versteht ihn fast immer falsch, obwohl er doch immer für das Gute einsteht. Statt wie geplant in einer christlich-kommunistischen Demokratie mündet seine Revolution in einer kapitalistischen Marktwirtschaft. Diese belohnt die Selbstlosigkeit des ehemaligen DDR-Waisenkindes Holtz mit unfassbarem Reichtum. Ingo Schulze stellt mit seiner Romanfigur jemanden auf den Sockel, der den Sozialismus auf eine naiv-freundliche Weise ernster nimmt als die meisten. Peter Holtz fällt von einem Abenteuer ins nächste, mischt aus Versehen bei der Wende mit, wird zufällig reich und versucht, beim Sex nicht an die Sowjetunion oder die CDU zu denken. Schulzes sympathischer Antiheld rührt, bringt aber auch zum Nachdenken.
Schutzumschlag, Lesebändchen, Leinen, geprägt, Geprägtes Leinen mit Schutzumschlag, 576 Seiten, bedrucktes Vorsatzpapier, Lesebändchen, Umschlaggestaltung von Marion Blomeyer, 576 Seiten.
Preis für Mitglieder 20,00 € 

Die rothaarige Frau Buch von Orhan Pamuk

Die rothaarige Frau
Orhan Pamuk

Die rothaarige Frau verdreht dem vaterlosen Cem den Kopf. Sie ist Schauspielerin in einem Wandertheater, er der Lehrling des Brunnenbauers Mahmut, der in einem wüstengleichen Vorort Istanbuls einen Brunnen bauen will. Auf Cem wirkt diese Frau wie ein Magnet, seine Verliebtheit setzt einen Dominoeffekt von Ereignissen in Gang. Je mehr er sich von ihr angezogen fühlt, desto mehr entfernt er sich gleichzeitig von seinem Meister und Ersatzvater. Als ein furchtbarer Unfall passiert, flieht der Lehrling in die Anonymität der nahen Metropole, wo Mahmut ihm noch immer in seinen Träumen erscheint. Doch eine unerklärliche Anziehungskraft sorgt dafür, dass Cem nach Jahren wieder zum Brunnen zurückkehrt. Dort erwartet ihn etwas Ungeheures … Der neueste Roman des Nobelpreisträgers Orhan Pamuk erzählt von Vätern und Söhnen, Liebe und Verrat, Schuld und Sühne. Und von der Türkei – zerrissen zwischen Tradition und Moderne.
Schutzumschlag, Lesebändchen, Leinen, Leinen mit Schutzumschlag, 288 Seiten, Lesebändchen, Umschlaggestaltung von Isabel Schubert, 288 Seiten.
Preis für Mitglieder 19,00 € 

Liebeskunst Buch von Ovid

Liebeskunst
Ovid; Tobias Roth (Herausgeber); Melanie Möller (Herausgeber);
Asmus Trautsch (Herausgeber)

Ovids Lehrgedicht über die Kunst der Verführung mag noch heute so manchem Zeitgenossen die Schamesröte ins Gesicht treiben. Wie groß muss die Empörung erst damals gewesen sein, wenn auch spätere Jahrhunderte sich über den allzu offenen Tonfall mokierten, mit denen Ovid über Sex und Erotik schreibt. Der römische Dichter richtet sein Werk bewusst an alle Römer mit dem Ziel, sie mögen nach der Lektüre gekonnter lieben. Und er nimmt sogar die Perspektive beider Geschlechter ein. Manches scheint aus heutiger Sicht vielleicht amüsant. Dass man in die Arena gehen soll, um der Angebeteten nahe zu kommen, weil man dort so eng beieinander sitzt. Dass man ihr ruhig viele Komplimente machen und Versprechen geben soll. Aber vieles ist noch immer aktuell, wenn man auch anstelle der Arena vielleicht eher ins Kino geht. Kommentiert von einer Latein-Professorin und zwei Lyrikern macht Ovids Liebeskunst Leben und Lieben im alten Rom plastisch.
Leinen, Übertragung von Wilhelm Herzberg, überarbeitet und kommentiert von Tobias Roth, Asmus Trautsch und Melanie Möller, vollflächig geprägtes Duo-Leinen, Lesebändchen, zweifarbig gedruckt, Quartformat, 400 Seiten.
Preis für Mitglieder 36,00 € 

Nichts verpassen!

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie gratis – in unregelmäßigen Abständen – über unser Angebot, unsere Veranstaltungen und die Neuerscheinungen der Büchergilde.

Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig. Er wird lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Siehe weitere Datenschutzhinweise.  
Sie haben in jedem Newsletter die Möglichkeit dessen Zusendung zu kündigen. 

Um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht durch einen Dritten eingetragen wurde, erhalten Sie von uns nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie kurz bestätigen müssen, um diesen Newsletter in Zukunft zu erhalten.

Addresse 

Buchtreff Gabi Kolwe
Charlottenstraße 1
70182 Stuttgart



Kontakte

E-Mail:
buechergilde-stuttgart@arcor.de
Telefon:
0711 / 2 24 93 10

Links

Impressum
Datenschutz
AGB
Widerrufsbelehrung


Feedback

U-Bahn Linie 1, 2, 4, 5, 6, 7, 9, 11, 12, 14, 15 Haltestelle
Bus 42,43, 44
Charlottenplatz
Parkhäuser in der Nähe:
Württembergische Landesbibliothek,
Konrad-Adenauer-Straße 8
Parkhaus Breuninger,
Esslinger Straße 1