how to create a web page for free
Buchhändlerin Gabi Kolwe in Stuttgart

Unterstützen Sie den lokalen Buchhandel! Sie bekommen bei uns jedes lieferbare Buch, Hörbuch oder DVD | Heute bestellen und morgen abholen! Entweder telefonisch oder
über unseren Online-Shop
Unsere Schwerpunkte:
Bibliophile Bücher, Grafiken, Arbeitsrecht, ausgewählte Neuerscheinungen und Betriebsräteliteratur
 

Ihre Buchhandlung in Stuttgart | direkt am Charlottenplatz
Charlottenstr. 1 | 70182 Stuttgart |
Tel.: 0711 / 2 24 93 10
Ihre Ansprechpartnerin: Gabi Kolwe
Geänderte Öffnungszeiten:
Mo. 14:00 – 19:00 Uhr, Di. – Fr. 10:00 – 19:00 Uhr, Sa. 10:00 – 18:00 Uhr  

Veranstaltungstipp

Rock-Poets

36. Erlebnisnacht 

Freitag, 23. März 2018, 20:00 Uhr
»Rock und Poesie mit den Rockpoeten«
Ort: Büchergilde Stuttgart
Eintritt frei 

Ab jetzt lassen es die Rockpoeten einmal im Quartal rocken. So hält es die Klassiker der Rockmusik nicht mehr länger in ihren Regalen. Die Einklang-Büchergilde-Band erwecken sie zum Leben, erzählen und übersetzen die Geschichten der Songs .
Sie entführen Sie in die Zeit der Dylans, Stones, Beatles, Bee Gees, Youngs, Velvets, Cales, Roxys, Moodys und und und...
Da können auch die Bücher nicht anders und geschickt mogeln sie sich dazwischen mit lebendigen Kurzpräsentationen. 

Karl Schramm Protest Songs

37. Erlebnisnacht 

Freitag, 27. April 2018, 20:00Uhr
»Classic Protestsongs of the 60th and 70th« mit Karl Schramm, Didi Leinberger und Beate Lesser
Ort: Büchergilde Stuttgart
Eintritt fre


Die »klassischen« Protestsongs der 60er und 70er Jahre haben nichts an Brisanz und Aktualität verloren. Immer noch herrschen die Machtverhältnisse wie vor 50 Jahren, werden Millionenumsätze mit Waffengeschäften gemacht, werden Menschenrechte mit Füßen getreten, greifen dieselben Mechanismen zur Unterdrückung des Individuums, nur werden sie heute subtiler angewandt. Die Zeit der Protestsongs ist noch lange nicht vorbei.

Feelin good bluesband

38. Erlebnisnacht

Freitag, 25. Mai 2018, 20.00 Uhr
»Feelin’ Good Blues Band«
Ort: Büchergilde Stuttgart
Eintritt frei 

Swingender Gitarren- und Klavierblues, dynamisch und mit Verve gespielt, gekonnt begleitet von Bass und Schlagzeug, dazu eine variantenreiche, tiefblaue Stimme - Das ist der Sound der Feelin’ Good Bluesband. Die vier Musiker überzeugen mit einem stilistisch abwechslungsreichen Programm, großer Spielfreude und einer guten Portion Humor.Am heutigen Abend wird die Band ihre neue CD »Perfect Day for Feelin’ Blue« vorstellen. Wenn Sie Blues, Rhtyhm & Blues und Swing mögen, dann sollten Sie dieses Konzert auf keinen Fall verpassen!
Martin Kade – Stromgitarre und Gesang
Stefan »Mad Piano« Zenner – Klavier
Nick Deeg – E- und Kontrabass
Hans Madlinger – Schlagzeug

Rock Poets

39. Erlebnisnacht

Freitag, 29. Juni 2018, 20.00 Uhr
»Rock und Poesie mit den Rockpoeten« 
Ort: Büchergilde Stuttgart 
Eintritt frei 

Rock und Poesie wieder mit den einzigartigen, unüberspielbaren, ausnahmslos unnachinterpretierbaren, zuspätabgefahrenen ROCKPOETS!

Büchergilde Neuerscheinunngen

Tyll, Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann
Tyll

„Die Leute mögen mich nicht, aber ich verhalte mich auch entsprechend“, soll Till Eulenspiegel gesagt haben. In seinem aktuellen Roman zeichnet Daniel Kehlmann ein völlig neues Bild dieser legendären Figur einer aus den Fugen geratenen Zeit. Es geht um die Macht der Kunst in der kriegsversehrten Welt des Dreißigjährigen Krieges. Tyll Ulenspiegel, wie der Held, Schausteller und Provokateur sich hier zeitgemäß schreibt, flieht mit der Bäckerstochter Nele vor der Kirche. Diese hat nämlich Tylls Vater auf dem Kieker, seines Zeichens Magier und Welterforscher. Auf ihrem Weg durch das von Religion zerrüttete Land begegnen sie u.a. einem melancholischen Henker, dem Kriegsauslöser persönlich, einem fanatischen Jesuiten und einem Weltweisen. Ihre Schicksale verwebt Kehlmann zu einem Epos dieses Krieges mit einem charismatischen Zentrum: Tyll.
„Sprachtrunken, bildersatt und verzaubert habe ich den neuen Roman von Daniel Kehlmann zugeklappt: So ein Wunderbuch begegnet einem nicht jedes Jahr!“ — Denis Scheck, DRUCKFRISCH
Geprägtes Leinen, farbiges Vorsatzpapier, Umschlaggestaltung von Katja Holst, 480 Seiten.
Preis für Mitglieder 20,00 € 

Die Hauptstadt, Robert Menasse

Robert Menasse
Die Hauptstadt

Etwas skurril mutet er schon an, dieser Europaroman. Schon, weil hier ein Schwein auf Brüssels Straßen eine Rolle spielt. Aber das ist nicht das größte Problem der europäischen Hauptstadt: Eine Feier muss her zum 50. Jubiläum der Europäischen Kommission. Die zuständige Beamtin delegiert die Ideensuche. Heraus kommt der Plan, Europa als logische Konsequenz aus der NS-Schreckensherrschaft zu inszenieren. Ein Zeitzeuge ist auch gefunden: David de Vriend wartet in einem Brüsseler Altenheim auf den Tod, dem er als Kind von der Schippe sprang – bzw. vom Viehwaggon, der seine Eltern Richtung Vernichtung transportierte. Und ein Kommissar darf aus politischen Gründen nicht weiter ermitteln. Diese Figuren und noch mehr verwebt Menasse mit Witz und kriminologischer Spannung zu reichem Lesestoff über die europäische Bürokratie.
„Eine grandiose … Liebeserklärung an Europa und gleichzeitig eine blendend recherchierte Innenansicht über die Arbeit der Europäischen Kommission.“ — Denis Scheck
„Das ist ein elegant geschriebener, fabelhaft gebauter, pointen- und gedankenreicher Roman.“
— DIE ZEIT
Deutscher Buchpreis 2017
Schutzumschlag, Leinen, Lesebändchen, farbiges Vorsatzpapier, Umschlag leuchtet im Dunkeln, Umschlaggestaltung von Marion Blomeyer, 464 Seiten.
Preis für Mitglieder 22,00 € 

Die Zweisamkeit der Einzelgänger, Joachim Meyerhoff

Joachim Meyerhoff
Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Im vierten Teil seiner autobiografischen Romanreihe nimmt Joachim Meyerhoff seine Leser mit in die Provinz. Nach einer Kindheit auf einem Psychiatriegelände, Stationen in Wyoming und München landet der erfolglose Jungschauspieler in Bielefeld und Dortmund. Hier begegnet er seiner ersten großen Liebe, der ehrgeizigen Studentin Hanna. Das Auftreten einer feierwütigen Tänzerin und einer mütterlichen Bäckersfrau stürzen den Erzähler in schwere Liebesturbulenzen. Die Gleichzeitigkeit der Ereignisse ist physisch und logistisch kaum zu meistern, doch trotz aller moralischer Skrupel geht es ihm so gut wie lange nicht. Kann das gut gehen? Unwahrscheinlich.
Schutzumschlag, Leinen, bedrucktes Vorsatzpapier, Lesebändchen, Umschlaggestaltung von Marion Blomeyer, 416 Seiten.
Preis für Mitglieder 20,00 € 

Schrecklich amüsant, David Foster Wallace

David Foster Wallace; Chrigel Farner (Illustrator)
Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich

„Wird man beim Schnorcheln nass?“, „Findet das Tontaubenschießen im Freien statt?“ und „Wann wird das Midnight-Buffet eröffnet?“. Solche Fragen und andere Kuriositäten hat David Foster Wallace auf einer Luxus-Kreuzfahrt in der Karibik gesammelt. Gestartet ist dieses Experiment im Auftrag von Harper’s Magazine in Key West. Wallace’ Fazit nach einer Woche auf der „Zenith“: Danke, aber nein danke! Die absurden Erlebnisse an Bord (z.B. Ententanz von 500 amerikanischen Leistungsträgern, die Angst vor der Bordtoilette oder Singlepartys für Paare) waren die ideale Vorlage für Wallace’ ironische Schreibweise, die auch in dieser literarischen Reportage den Ton angibt. Eine schrecklich amüsante Vorbereitung für alle, die eine Kreuzfahrt planen. Und eine bestätigende Lektüre für jene, die nie auf eine solche Idee kämen.
„Ein Meisterstück der literarischen Reportage, bis ins kleinste nautische und gruppenpsychologische Detail recherchiert.“ — FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG
Mit 20 Illustrationen und einem Werkstatt-Interview mit dem Illustrator, geprägter Halbleinenband, Fadenheftung, Lesebändchen, bedruckter Vor- und Nachsatz, Buchgestaltung von Cosima Schneider.
Aus dem amerikanischen Englisch von Marcus Ingendaay.
Preis für Mitglieder 24,00 € 

Nichts verpassen!

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie gratis – in unregelmäßigen Abständen – über unser Angebot, unsere Veranstaltungen und die Neuerscheinungen der Büchergilde.

Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig. Er wird lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Siehe weitere Datenschutzhinweise.  
Sie haben in jedem Newsletter die Möglichkeit dessen Zusendung zu kündigen. 

Um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht durch einen Dritten eingetragen wurde, erhalten Sie von uns nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie kurz bestätigen müssen, um diesen Newsletter in Zukunft zu erhalten.

Addresse 

Buchtreff Gabi Kolwe
Charlottenstraße 1
70182 Stuttgart



Kontakte

E-Mail:
buechergilde-stuttgart@arcor.de
Telefon:
0711 / 2 24 93 10

Links

Impressum
Datenschutz
AGB
Widerrufsbelehrung


Feedback

U-Bahn Linie 1, 2, 4, 5, 6, 7, 9, 11, 12, 14, 15 Haltestelle
Bus 42,43, 44
Charlottenplatz
Parkhäuser in der Nähe:
Württembergische Landesbibliothek,
Konrad-Adenauer-Straße 8
Parkhaus Breuninger,
Esslinger Straße 1