Ihr Büchergilde Buchtreff in Stuttgart

image

Die Buchhandlung »Büchergilde« gab es schon als die Theodor-Heuss-Straße noch »Rote Straße« hieß. Erst ab 1963 hieß die Rote Straße dann Theodor-Heuss-Straße. Die Büchergilde war ein Kind der Arbeiterbewegung und daher lange Jahre eng verbunden mit den Gewerkschaften.

image

So wie die Gewerkschaften oft gegen den »Mainstream« arbeiten, so ist auch das Sortiment des Ladens auch heute noch individuell gestaltet. Aus der Tradition des »Guten Buches« finden Sie im Buchtreff: Büchergilde viele schön gestaltete Bücher.

image

Verlage, die schöne Bücher anbieten werden präsentiert, Programme kleinerer Verlage laden zum Stöbern und Entdecken ein.

image

Zeitkritische und politische Literatur hat bei uns ebenso ihren Platz, wie praktische Helfer aus dem Bereich »Arbeitsrecht«.

image

Bei uns können Sie auch über unser aktuelles Angebot hinaus jedes lieferbare Buch in der Regel über Nacht bestellen. Wir schicken Ihnen die gewünschte Titel gerne zu.

image

Wir legen sehr viel Wert auf persönliche Beratung. In angenehmer Atmosphäre können Sie sich an unserem Kaffeetisch informieren und beraten lassen.

image

Gabi Kolwe , die Inhaberin des Buchtreff: Büchergilde hat Ihr Leben mit Büchern und Literatur verbracht. Nach Ihrem Studium des Bibliothekswesen und verschiedenen Tätigkeiten und Bibliotheken hat sie sich über den betriebswirtschaftlichen Teil des Buchwesens kundig gemacht und ist bei der Büchergilde eingestiegen.

image

Lebendig wird Literatur nicht nur durch Gespräche und Diskussionen am Kaffeetisch, sondern auch durch Trio Leselust, die neue Bücher an jedem ersten Samstag im Quartal vorstellen. Veranstaltungen und Ausstellungen finden regelmäßig statt.

image

Durch den Umbau des Gewerkschaftshauses und eine glückliche Fügung ist der Laden in die Kulturmeile der Stadt Stuttgart und zu einen der größten CD-Anbieter Deutschlands gezogen: zum »Einklang«. Die Zusammenarbeit der beiden Läden hat erst angefangen, ist vielversprechend und bietet eine glückliche Verbindung von Literatur und Musik.

Bücher fürs Leben

Die Büchergilde steht für sinnlichen Lesegenuss: Inspirierende Literatur, reflektiert in spannenden Illustrationen, gestaltet mit Liebe zum Detail, künstlerischem Blick und Fingerspitzengefühl. Bücher fürs Leben.

Ihre besondere Qualität erfreut das Auge und ist mit Händen greifbar. Aufwendige Verarbeitung – hochwertige Materialien – unsere Buchgestalter arbeiten mit Leidenschaft fürs Sujet. Die Illustrationen der vielfach preisgekrönten Bücher stammen von bekannten Künstlern und Nachwuchstalenten.

Ihr Leuchtturm jenseits des Mainstreams

Sie lieben thematischen Tiefgang und gute Unterhaltung? Dann sind Sie bei uns richtig. Unser Buchprogramm ist handverlesen – seit 1924. Junge Autoren treffen alte Meister. Erzähltalent verbindet sich mit kritischem Geist.
Wir heben die wahren Bücherschätze für Sie! Romane, Krimis, Klassiker, Illustriertes und Graphic Novels, Sachbücher, Kinder- und Jugendliteratur. Mehr als 1.200 Titel, dazu ausgewählte Musik, unsterbliche Filme, inspirierende Grafiken und Reisen